Echte Dollarnoten werden zum Kunstobjekt

Kategorie: Lifestyle

Die druckfrischen Dollarscheine sind ein gültiges Zahlungsmittel, jeweils als Bogen zu 32 Dollar. Herausgegeben wurden diese echten Dollarnoten von der amerikanischen Notenbank. Der einzelne Bogen im Format 63 x 53,5 cm (jeder ist ein Unikat) kostet Sie nur 249 DM. Die Bogen werden in einer sicheren Transportverpackung versendet. Die Presse ist Register. Bild - NRZ - Focus - Radio NRW und das WDR-Fernsehen berichteten schon über diese Kuriosität. Die Scheine sind ebenso echt, wie alle anderen Noten, die von der US-Regierung gedruckt werden. Sie haben fortlaufende Serien-Nummern und die üblichen Sicherheitsmerkmale.

Tags:

Alle Reporte dienen nur der reinen Information. Für diese Informationen kann keinerlei Gewährleistung übernommen werden!

Jeder der die Informationen aus den Reporten anwenden möchte, handelt auf eigenes Risiko!